LSV 49 Oettersdorf e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga Staffel B, 1.ST (2019/2020)

LSV 49 Oettersdorf   FSV Schleiz II
LSV 49 Oettersdorf 3 : 2 FSV Schleiz II
(2 : 1)
1.Männer   ::   Kreisliga Staffel B   ::   1.ST   ::   25.08.2019 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Florian Schaller, Maik Göller, Eric Pohl

Gelbe Karten

Eric Pohl

Zuschauer

83

Torfolge

1:0 (7.min) - Florian Schaller
2:0 (24.min) - Maik Göller
2:1 (37.min) - FSV Schleiz II
2:2 (70.min) - FSV Schleiz II
3:2 (90.min) - Eric Pohl

Auftaktsieg im Derby gegen Schleiz

Beide Mannschaften und die Zuschauer stellten sich schon auf ein gerechtes Unentschieden ein, als die Schuldes-Elf in der letzten Minute noch einmal einen schönen Spielzug vortrug, den Pohl per Kopfball ins lange Eck zum umjubelten Siegtreffer abschloss. Ansonsten war es eine Partie mit vielen Fehlern auf beiden Seiten. Den besseren Auftakt hatte der LSV, der vor der Pause Vorteile besaß und nach einer Ecke durch Schallers Kopfball früh in Führung ging, die Göller in der 24. Minute ausbaute. Allerdings wurde der Treffer durch den FSV-Libero begünstigt, der über den Ball schlug, sodass der Torschütze freie Bahn hatte. Doch die Rennstädter gaben sich nicht auf, zeigten eine gute Moral und kämpften sich ins Spiel zurück. Zunächst traf Kevin Priedemann nach Foul an Oefner per Strafstoß zum Pausenstand. Dieser Treffer gab den Gästen Auftrieb, die nach der Pause die besseren Ansätze und Pech hatten als Kunte den Pfosten traf. Kunte war es dann in der 70. Minute, der den Ball durch die Gasse spielte und Raßbach aus halblinker Position die Übersicht behielt und den verdienten Ausgleich erzielte. Aber die Rennstädter wollten noch mehr, vernachlässigten die Defensive und wurden bestraft. Denn das bessere und glücklichere Ende hatten die Platzherren, die den Dreier gern mitnahmen.


Quelle: www.otz.de / Uwe Friedel

Fotos vom Spiel