LSV 49 Oettersdorf e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga Staffel B, 7.ST (2019/2020)

FSV Orlatal   LSV 49 Oettersdorf
FSV Orlatal 0 : 2 LSV 49 Oettersdorf
(0 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga Staffel B   ::   7.ST   ::   19.10.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Thony Seifert

Gelbe Karten

Kevin Schindler, Florian Schaller, Christian Müller

Zuschauer

85

Torfolge

0:1 (51.min) - Thony Seifert
0:2 (61.min) - Thony Seifert

Auswärtserfolg beim starken FSV Orlatal

Gegen den zuletzt stark aufspielenden FSV Orlatal konnten sich die Oettersdorfer behaupten und damit die Tabellenführung zurückerobern. Für Gäste-Trainer Alexander Schuldes war ausschlaggebend, dass Torwart Schulze in der Anfangsphase einen Strafstoß von Oechsner parierte und auch so ein starker Rückhalt seiner Elf war. „Wer weiß wie das Spiel ausgeht, wenn Orlatal da in Führung gegangen wäre.“ Denn die Heimelf begann druckvoll, scheiterte aber an Schulze und am Pfosten durch Rosenberger, war in der ersten Hälfte spielbestimmend und hatte die besseren Ansätze, konnte aber daraus kein Kpaital schlagen. So war der Pausenstand für die Gäste etwas glücklich, die sich aber „in Halbzeit zwei steigerten, besser ins Spiel fanden und deswegen nicht unverdient siegten.“. Dabei spielte ihnen die 2:0 Führung in die Karten, die nach einer Stunde Bestand hatte. Dabei zeigten sie sich durch Seifert effektiv im Abschluss, der einen Doppelpack schnürte. Zunächst traf er in der 51. Minute im Nachsetzen und ließ in der 61. Minute mit einer Finte seine Gegenspieler stehen und traf ins lange Eck. Die Reich-Elf versuchte zwar noch einmal alles, um wenigstens einen Zähler noch zu retten, traf aber auf eine kampfstarke, konsequente LSV-Mannschaft und hatte auch noch einmal kurz vor Schluss Pech bei einem Pfostentreffer von Künzel.


Quelle: www.otz.de / Uwe Friedel