normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Drucken
 

Archiv 2. Männermannschaft

 

Mannschaftsfoto Saison 2014/2015

Mannschaftsfoto Saison 2014/2015

 

Spielplan 2.Kreisklasse Staffel B - Saison 2015/2016

 

12.09.15 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - SG Schmieritz 1:2
19.09.15 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - SG SV Thalbürgel II 2:1
27.09.15 14:30 Uhr SG Möschlitz - SG LSV 49 Oettersdorf II 1:1
03.10.15 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - FV Bad Klosterlausnitz II 4:2
29.05.16 14:30 Uhr Bodelwitzer SV II - SG LSV 49 Oettersdorf II 4:4
17.10.15 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - SV Gräfenwarth II 1:0
24.10.15 14:00 Uhr SV Klengel-Serba - SG LSV 49 Oettersdorf II 5:1
31.10.15 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - TSV Königshofen II 1:4
       
14.05.16 15:00 Uhr SG Schmieritz - SG LSV 49 Oettersdorf II 0:4
04.05.16 18:30 Uhr SG SV Thalbürgel II - SG LSV 49 Oettersdorf II 2:0W
09.04.16 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - SG Möschlitz 1:2
17.04.16 14:30 Uhr FV Bad Klosterlausnitz II - SG LSV 49 Oettersdorf II   2:3
23.04.16 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - Bodelwitzer SV II 6:0
30.04.16 15:00 Uhr SV Gräfenwarth II - SG LSV 49 Oettersdorf II 4:1
07.05.16 15:00 Uhr SG LSV 49 Oettersdorf II - SV Klengel-Serba 0:8
22.05.16 14:30 Uhr TSV Königshofen II - SG LSV 49 Oettersdorf II 4:0

 

Die aktuelle Tabelle unserer Zweiten finden Sie hier (Link)!

 

 

Köstritzer Regional-Pokal - Saison 2015/2016

 

1.HR 08.08.15 14:30 Uhr SV 08 Rothenstein II - SG LSV 49 Oettersdorf II    2:0W

 

 

 

SG LSV 49 Oettersdorf II - TSV Königshofen II  1:4 (1:2)

Gegen den Tabellenführer musste sich die SG am Ende klar geschlagen geben. Dabei hatten die Hausherren den besseren Start und gingen durch Kühnel früh in Führung (5.). Schrecksekunde wenig später für die SG, als sich Nürnberger schwer verletzte. Baldige Genesung wünschen beide Mannschaften. Diesen Schock verdauten die Hausherren in der Folge nicht. Die Gäste wurden immer stärker und konnten in der Nachspielzeit durch Tore von Wenzel und Kathe die Partie drehen. Als Wolfram per Freistoß kurz nach dem Wechsel das 3:1 erzielte, war eine Vorentscheidung gefallen. Die SG gab sich zwar nie auf, musste aber noch den vierten Treffer durch Burgold (78.) hinnehmen. Der TSV vergab noch einen Strafstoß und sah auch noch Rot (85.).

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

SV Klengel-Serba - SG LSV 49 Oettersdorf II  5:1 (4:1)

Ohne Punkte musste die SG die Heimreise antreten. Gegen die Gastgeber gab es eine klare Niederlage, die bereits zur Pause Bestand hatte. Zu diesem Zeitpunkt hieß es nach Toren von Rolle (2.), Oertel (23.), Wepryk (31.) und Tinkler per Strafstoß (37.) beim Gegentreffer von Müller (45.) bereits 4:1. Die Gäste gaben zwar nicht auf, doch zu weiteren Toren reichte es nicht. Stattdessen legte Tinkler noch einen Treffer zum Endstand nach.

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

SG LSV 49 Oettersdorf II - SV Gräfenwarth II  1:0 (1:0)

Glücklicher Sieg der Platzherren, die gut begannen und durch einen abgefälschten Freistoß von Schaller in Führung (13.) gingen. Aber der SVG, dem zu Beginn ein Tor die Anerkennung versgat blieb, kam Mitte der ersten Halbzeit besser ins Spiel, war vor allem kämpferisch stark. Kurz nach dem Wechsel verhinderte der Pfosten bei Pohls Kopfball nach einer Ecke das 2:0. Das war aber die beste Chance der SG nach der Pause. Ansonsten wurde der SVG stärker, konnte aber trotz bester Chancen den verdienten Ausgleich nicht erzielen. Denn sie verschossen einen Strafstoß und scheiterten zwei Mal am starken Keeper Novak.

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

SG LSV 49 Oettersdorf II - FV Bad Klosterlausnitz II  4:2  (1:0)

Die SG war die bessere Elf und siegte verdient. Greiling nach Vorlage von Oertel erzielte die Führung (34.). Auch in Hälfte zwei spielte die SG druckvoll, dennoch erzielte Noack den Ausgleich (62.). Aber im Gegenzug stellte Pohl mit einer direkten Ecke den alten Abstand wieder her und Müller mit einem Freistoß in den Winkel baute die Führung aus (77.). Grabow brachte zwar die Gäste mit einem Freistoßtreffer wieder heran, doch in der Schlussminute machte Brendel mit einem Lupfer den Sack endgültig zu.

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

 

Spielplan 2.Kreisklasse Staffel B - Saison 2014/2015

 

30.08.14 15:00 Uhr SV Klengel-Serba - Oettersdorf/Tegau II 6:2
01.05.15 15:00 Uhr FSV Einheit Eisenberg - Oettersdorf/Tegau II 5:2
21.09.14 14:30 Uhr FV Bad Klosterlausnitz II - Oettersdorf/Tegau II 1:4
01.11.14 14:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SG St.Gangloff/Kraftsdorf II 0:1
12.10.14 14:30 Uhr SG Rockau/Schkölen - Oettersdorf/Tegau II 3:1
18.10.14 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SG Thalbürgel/Bürgel II 6:5
25.10.14 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SG Möschlitz 2:0
13.05.15 18:00 Uhr SV Gräfenwarth II - Oettersdorf/Tegau II 3:1
15.11.14 14:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - TSV Königshofen II 3:2
       
03.05.15 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Klengel-Serba 0:4
21.03.15 14:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - FSV Einheit Eisenberg 0:2
29.03.15 14:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - FV Bad Klosterlausnitz II 1:4
12.04.15 14:30 Uhr SG St.Gangloff/Kraftsdorf II - Oettersdorf/Tegau II 6:0
18.04.15 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SG Rockau/Schkölen 0:2
25.04.15 15:00 Uhr SG Thalbürgel/Bürgel II - Oettersdorf/Tegau II 2:1
09.05.15 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SG Möschlitz 2:0
17.05.15

14:30 Uhr

Oettersdorf/Tegau II - SV Gräfenwarth II 2:1
31.05.15 14:30 Uhr TSV Königshofen II - Oettersdorf/Tegau II 0:1

 

Die Abschlusstabelle 2014/2015 finden Sie hier!

 

Köstritzer Regio-Pokal - Saison 2014/2015

 

AR 09.08.14 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Neundorf 2:0 W
HR 07.09.14 14:30 Uhr Oettersdorf/Tegau II - FV Rodatal Zöllnitz 3:10

 

 

SG Oettersdorf/Tegau II - FSV Einheit Eisenberg  0:2 (0:0)

Schwache Chancenverwertung vor allem vor der Pause war ausschlaggebend für die Niederlage der SG. Die Platzherren hatten im ersten Abschnitt mehr vom Spiel, konnten aber die Überlegenheit trotz bester Chancen nicht in Tore ummünzen. Vor allem Sadowski sorgte für Gefahr, scheiterte aber am glänzend aufgelegten Keeper Pöhl, der die Gäste im Spiel hielt. Der parierte nach dem Wechsel auch den Kopfball von Sachs glänzend und hatte damit entscheidenden Anteil am FSV-Sieg. Denn nach einer Inkonsequenz in der SG-Abwehr erzielte Müller die Führung (77.) und Fisch machte kurz vor Schluss mit einem Sonntagsschuss den Sack zu.

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

SG Oettersdorf/Tegau II - TSV Königshofen II  3:2 (2:0)

Mit einem Schuss in den Winkel in der 83. Minute bescherte Waldert der Heimelf noch einen Sieg, der aufgrund einer starken ersten Halbzeit nicht unverdient war. Denn zu diesem Zeitpunkt führten sie mit 2:0. Beide Treffer erzielte Müller (20., 45.), wobei der zweite Treffer per Freistoß fiel. Aber die Gäste wurden im zweiten Abschnitt stärker und machten Druck, zumal SG-Keeper Novak Rot sah (55.). Aber zwei Minuten dezimierte sich auch der TSV durch eine Ampelkarte. Dennoch erzielten sie durch einen Doppelschlag von Schieberle (75., 78.) den zu diesem Zeitpunkt gerechten Ausgleich. Bis Waldert Maß nahm und zum umjubelten Siegtreffer traf.
Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel
 

 

SG Oettersdorf/Tegau II  - SG St.Gangloff/Kraftsdorf II  0:1 (0:0)

Mit einem Sieg hätten die Platzherren die Gäste in der Tabelle überholen können. Da hätte aber die SG Oettersdorf/Tegau in einer spielerisch mäßigen Partie ihre Chancen nutzen müssen, um den Grundstein für einen Erfolg zu legen. So hatte Kühnel vor der Pause zweimal die Führung auf dem Fuß (13., 18.). Auf der Gegenseite waren aber auch die Gäste nicht ungefährlich. Die beste Möglichkeit hatte Schönfeld mit einem Heber (16.) und kurz vor der Pause kam Walther vor Torwart Novak an den Ball. Dennoch hatten die Hausherren auch im zweiten Abschnitt die besseren Chancen, aber Sadowski und Sachs scheiterten an Torwart Winkler. So kam es wie es kommen musste, bei einem Schuss hält Staps den Fuß hin und fälscht den Ball unhaltbar zum Siegtreffer ab (73.).

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

SG Oettersdorf/Tegau II  - SG Thalbürgel/Bürgel II  6:5 (3:2)

11 Tore bekamen die Zuschauer in Tegau zu sehen, mit einem am Ende verdienten Sieger. Dabei hatte jede Mannschaft mit Greiling und Rückriem jeweils einen dreifachen Torschützen in ihren Reihen. Konnten die Hausherren durch Tore von Körner per Strafstoß (5.) und zweimal Greiling einen knappen Vorsprung bis zur Pause herausschießen, so konnten sie die Führung durch weitere Treffer von Pohl, Greiling und Sachs auf 6:2 ausbauen und sahen schon wie der sichere Sieger aus.  Aber im Gefühl der klaren Ergebnisses wurden sie nachlässiger und die nie aufsteckenden Gäste kamen wieder heran, machten die Partie noch einmal spannend. Für die Gäste trafen noch Ziulach und Berger.

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel
 

 

FV Bad Klosterlausnitz II - SG Oettersdorf/Tegau II  1:4 (1:1)

Den ersten Saisonsieg feierten die Oettersdorfer, der gleich mit 4:1 sehr deutlich ausfiel, aber aufgrund der zweiten Halbzeit verdient war. Danach sah es aber vor der Pause nicht aus, denn die Kurstädter hatten den besseren Start und gingen durch Grabow in der 34. Minute in Führung. Aber zum günstigsten Zeitpunkt erzielte Pohl fast mit dem Halbzeitpfiff den Ausgleich, der die SG im zweiten Abschnitt beflügelte. Sadowski mit einem Doppelpack kurz nach dem Wechsel (49.) und in der 65. Minute stellte die Weichen auf Sieg, den Waldert mit dem vierten Treffer kurz vor Schluss noch krönte. Damit konnten sich die Gäste auf den 6. Platz verbessern.
Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

Pokal SG Oettersdorf/Tegau II - FV Rodatal Zöllnitz

Die SG Oettersdorf/Tegau II als krasser Außenseiter in die Partie gegangen, erzielte gegen den Kreisoberligisten drei Tore. Dennoch reichte es nicht zur Sensation, da die Gäste vor allem nach dem Wechsel aufdrehten und noch zu einem standesgemäßen Sieg kamen. Trotzdem zeigte der Kreisklassist vor allem vor der Pause eine beherzte Partie und ließ sich auch von einem 0:4 Rückstand nicht beeindrucken. Denn nach den Toren von Zablocki (4., 8.), Braun (12.) und Friedrich (29.) sah Zöllnitz schon wie der sichere Sieger aus. Aber Oettersdorf gab nicht auf, kämpfte um jeden Ball, gegen eine Gäste-Elf , die sich zu sicher fühlte. Greiling (31.), Schaller (37.) und Dietzel (44.) brachten die SG wieder heran und machten eine schon verloren geglaubte Partie wieder offen und spannend. Dadurch wurde der Favorit wieder wachgerüttelt und erzielte durch den Doppelschlag von Butters (47.) und Fulde (48.) eine Vorentscheidung. Denn davon konnte sich die tapfer kämpfende SG nicht mehr erholen, zumal auch die Kräfte schwanden. Zöllnitz war jetzt wieder Herr im Haus und konnte die spielerische Überlegenheit durch Fiedler (55., 73.), Butters (57.) und Teichmann (83.) in weitere Tore ummünzen.

Quelle: www.fussball-sok.de  Uwe Friedel

 

 

SV Klengel-Serba - SG Oettersdorf/Tegau II  6:2 (2:1)

Für die Zweite der SG Oettersdorf war die Partie in Klengel-Serba Neuland, konnten sie doch die Leistungsstärke des Gegners schwer einschätzen. Nach anfänglichen Abtasten gingen die Gäste in der 21. Minute durch Kühnel in Führung. Aber zwei Minuten später führte ein Strafstoß durch Scholz zum Ausgleich. Auf die Verliererstraße geriet die SG fast mit dem Halbzeitpfiff, als die Heimelf zum 2:1 traf. Wieder hieß der Torschütze Scholz, der nach dem Wechsel in einer immer einseitiger werdenden Partie noch zwei weitere Treffer erzielte. Klengel-Serba ließ nicht locker und baute die Führung auf 6:1 durch Tore von Wepryk und Oertel aus. Hockeborns Treffer kurz vor Schluss war nur noch für die Statistik.

Quelle: www.fussball-sok.de Uwe Friedel

 

 

Pokal SG Oettersdorf/Tegau II - SV Neundorf  1:5 (1:2)

Das faire und von Schiedsrichter Berger (Gefell) ohne Probleme geleitete Spiel wurde leider von einer schweren Verletzung des Neundorfer Torwarts überschattet, der kurz vor Schluss unglücklich mit einem SG-Akteur zusammenprallte. An dieser Stelle baldige und gute Genesung. Oettersdorf konnte nur zehn Mann aufbieten, schlug sich aber dennoch achtbar, auch wenn sie am Ende das Ausscheiden nicht verhindern konnten. In einer turbulenten Anfangsphase gelang der Heimelf durch Hockeborn nach der Führung durch Kaiser (3.) im Gegenzug der Ausgleich (4.). Aber Bohn brachte den Favoriten nur eine Minute später per Strafstoß wieder in Front. Im weiteren Verlauf kamen beide Seiten zu Möglichkeiten, aber erst nach dem Wechsel konnten die höherklassigen Gäste aus ihrer optischen Überlegenheit Kapital schlagen Kinne (48.) und ein Doppelschlag von Becher (55., 58) sorgten für klare Verhältnisse und sicherten den Einzug in die nächste Runde.

Quelle: www.fussball-sok.de Uwe Friedel

 

 

 

Spielplan 2.Kreisklasse Süd - Saison 2013/2014

 

25.08.13 14:30 Uhr Oettersdorf/Tegau II - FSV Orlatal II 2:3
01.09.13 14:30 Uhr SV 1910 Kahla III - Oettersdorf/Tegau II 8:1
07.09.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - TSG Zwackau 0:3
15.09.13 14:30 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Gräfenwarth II 0:5
21.09.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - FSV Hirschberg II 1:3
28.09.13 12:30 Uhr SV 08 Rothenstein II - Oettersdorf/Tegau II 13:1
05.10.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SG Möschlitz 0:3
12.10.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Orlamünde II 2:5
19.10.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - Bodelwitzer SV II 0:0
       
29.03.14 12:00 Uhr FSV Orlatal II - Oettersdorf/Tegau II  0:2
05.04.14 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV 1910 Kahla III 0:3
13.04.14 14:30 Uhr TSG Zwackau - Oettersdorf/Tegau II 5:1
26.04.14 13:00 Uhr SV Gräfenwarth II - SG Oettersdorf/Tegau II 4:2
03.05.14 13:00 Uhr FSV Hirschberg II - Oettersdorf/Tegau II  6:0
10.05.14 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV 08 Rothenstein II 2:0W
18.05.14 14:30 Uhr SG Möschlitz - Oettersdorf/Tegau II  3:0
24.05.14 15:00 Uhr SV Orlamünde II - Oettersdorf/Tegau II 8:0
01.06.14 14:30 Uhr Bodelwitzer SV II - Oettersdorf/Tegau II 7:0

 

Die Abschlusstabelle finden Sie hier!

 

 

 

Spielplan 2.Kreisklasse Süd - Saison 2012/2013

 

25.08.12 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Linda 2:0
02.09.12 14:30 Uhr SG Möschitz - Oettersdorf/Tegau II 1:2
15.09.12 13:00 Uhr SV Grün-Weiß Triptis II - Oettersdorf/Tegau II  0:2
23.09.12 12:30 Uhr SV Moßbach II - Oettersdorf/Tegau II 4:2
29.09.12 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - Lobenst./Eliasbrunn II 1:3
06.10.12 15:00 Uhr SV Gräfenwarth II - Oettersdorf/Tegau II 3:1
13.10.12 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - Bodelwitzer SV II 5:4
03.10.12 13:00 Uhr Schmieritz/Zwackau II - Oettersdorf/Tegau II  0:6
17.11.12 14:00 Uhr FSV Orlatal II - Oettersdorf/Tegau II  1:2
03.11.12 14:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - FSV Hirschberg II 1:2
11.11.12 14:00 Uhr SV Crispendorf - Oettersdorf/Tegau II  4:1
       
01.05.13 15:00 Uhr SV Linda - Oettersdorf/Tegau II  2:0
07.06.13 18:30 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SG Möschlitz 2:2
20.05.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Grün-Weiß Triptis II 2:0
22.06.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Moßbach II 0:4
13.04.13 15:00 Uhr Lobenst./Eliasbrunn II - Oettersdorf/Tegau II  6:0
20.04.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Gräfenwarth II 3:1
28.04.13 14:30 Uhr Bodelwitzer SV II - Oettersdorf/Tegau II  4:0
04.05.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - Schmieritz/Zwackau II 1:0
11.05.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - FSV Orlatal II 2:0
09.06.13 15:00 Uhr FSV Hirschberg II - Oettersdorf/Tegau II  4:0
16.06.13 15:00 Uhr Oettersdorf/Tegau II - SV Crispendorf 0:2
Besucher: 
59358